einzelhandelsinvest

Der Lebensmitteleinzelhandel erweist sich als krisenfest mit einer wirtschaftlichen Stabilität. Außerdem dient der Lebensmitteleinzelhandel der Grundversorgung der Bevölkerung, somit ist er systemrelevant. Davon profitieren auch die zugehörigen Einzelhandelsimmobilien. Die großen Lebensmittel-Einzelhandelskonzerne (Mieter) verfügen über Top-Bonitäten. Die Mieteinnahmen sind besonders sicher, da die Mieten gerade bei hohen Inflationsraten automatisch steigen. Einzelhandelsimmobilien erfordern viel Spezial-Know-how. Dies ist einer der Gründe, warum die großen Lebensmittelhändler sich lieber auf ihr Kerngeschäft fokussieren und Immobilien in der Regel anmieten.

 

Mit ihrem einzigartigen Know-how konzentriert sich FIM beim Ankauf auf attraktive Standorte mit aussichtsreichem Wertschöpfungspotenzial. Es wird immer schwerer, Baugenehmigungen für neue Supermärkte in begehrten Lagen zu bekommen. Die FIM Gruppe verfügt über ein jahrelang gewachsenes Netzwerk und kommt so immer wieder an attraktive Einzelhandelsimmobilien sog. "Perlen", in hochverdichteten und bevölkerungsreichen Standorten, für den eigenen Bestand. Gerade in dicht besiedelten Gebieten rund um die Großstädte, gibt es so gut wie keine Grundstücke mehr für eine Einzelhandelsimmobilie (Discounter-Neubau), da hierfür große Flächen benötigt werden. Gute Geschäfte mit dem Klassiker FIM Einzelhandelsinvest.

Warum FIM Einzelhandelsinvest?

bonitätsstarke mieter

'k-mi'-Fazit: Anders als bei anderen Anbietern liegen bei der FIM-Unternehmensgruppe die Wurzeln klar im Einzelhandel mit entsprechender Erfahrung. Mit ihrem einzigartigen Ansatz kauft sie seit über 15 Jahren aussichtsreiche Einzelhandelsimmobilien mit i. d. R. kurzen Restlaufzeiten des Mietvertrages, optimiert diese und erzielt mit neuen langjährigen Mietverträgen signifikante Wertsteigerungen. Dabei geben die Einnahmesicherheit und die Bonitätsstärke der Hauptmieter wie REWE, LIDL, KAUFLAND, EDEKA usw. Stabilität ganz besonders in Krisenzeiten. Das schafft neben dem eigenen Know-how und den über die Jahre angesammelten hohen stillen Reserven die Grundlage für die attraktiven Beteiligungsangebote in Form von Nachrangdarlehen, die zur Beimischung gut geeignet sind.

 

WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Wichtiger Hinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.